Sitemap
Der Club Geschichte Modellbau HalbNull-Wagen Barwagen Aktuelles Service Impressum
Startseite


Fahrzeugdaten Modellbahnanlage Fahrzeuggeschichte H0-Wagen-Team Souvenirs Archiv H0-Wagen

Übersicht Clubleben Besuchen, Mitfahren, Chartern Termine Neuigkeiten Kontakt

Einbruch im HalbNull-Wagen September 2016 - Info hier

Unser HalbNull-Wagen...


...ist KEIN Modellfahrzeug in der Baugröße H0, sondern ein D-Zug-Wagen, dessen Bauart wegen der markanten Wagenenden als "Hechtwagen" bekannt ist. Unser Hecht wurde von den Clubmitgliedern zur fahrbaren Modellbahnausstellung umgebaut, wobei er, neben einer Fensterfront, an einem Ende auch seine windschnittige Stirnform verlor. Von der ursprünglichen Einrichtung blieb lediglich ein Stück Abteilwand erhalten, die Räume wurden den Belangen des Ausstellungsbetriebes angepasst.
Den größten Teil der "Innenausstattung" macht natürlich der ca. 20qm große Schauteil der Modellbahnanlage in der Spur H0 (HalbNull/1:87) aus, die dem Wagen heute seinen Namen gibt. Die Modellbahn ist inkl. der Gleise und aller Gebäude im Selbstbau entstanden. Außer normalspurigen Zügen fahren noch eine Straßen-bahn und eine Schmalspurbahn durch die Modelllandschaft.
Unter den heutigen Tätigkeitsbereichen des MEC Essen ist der H0-Wagen der traditionsreichste. Viele Jahre lang haben er und sein Team auf regionalen und überregionalen Eisenbahnfesten Besucher begeistert. Als Dauergast im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen ist der Hechtwagen eine selbstver-ständlich gewordene Bereicherung der Fahrzeugausstellung und an den Vorführtagen der Modellbahn eine zusätzliche Attraktion.



Im Untermenü dieser Rubrik finden Sie:
- die eisenbahn- und ausstattungstechnischen Fahrzeugdaten
- Informationen über die Modellbahnanlage
- die Fahrzeuggeschichte
- Infos zum H0-Wagen-Team
- unser Souvenirangebot
- das Newsarchiv zum H0-Wagen
Außerdem geht es zu Besucherinfos und zu aktuellenNeuigkeiten und
Terminen aus dem gesamten Clubleben.


Zum Seitenanfang